Es gibt allen Ernstes ein Parfum! Ein echtes Parfum. Kein Eau de Parfum, auch kein Eau de Toilette.
Nein, es gibt ein echtes Parfum. Und es duftet, Sie ahnen es, fantastisch!

Kreiert hat den Duft der Parfumeur Mark Buxton in Paris. Er ist spezialisiert auf Art Déco-Düfte und hat mit Designern und Modehäusern wie Karl Lagerfeld, Paco Rabanne oder Givenchy gearbeitet. Produziert wurde das Parfum in der Welthauptstadt der Düfte, im französischen Grasse.
Inspiriert ist es von Asta Nielsen, dem großen Stummfilmstar. Sie arbeite als Schauspielerin, führte aber auch Regie, malte, schuf Collagen und schrieb Geschichten.
Sie besaß ein Sommerhaus auf Hiddensee, das berühmte “Karusel”. Dort verbrachte sie viele Sommer mit Freunden und schrieb auch darüber.
Zeitgleich mit dem Parfum erscheint mein neues Buch aus der Reihe der Lieblingsbücher mit Kurzgeschichten von Asta Nielsen, die ich illustriert habe. Diese Illustrationen waren eine Anregung für der Kreation des Parfums. Ein weiterer Aspekt war natürlich Asta Nielsens Leben als Schaupielerin, Lebefrau und Herzenkönigin.

Ich habe das Parfum so beschrieben:
Ein Strandspaziergang an einem kühlen Sommertag an der Ostsee. Salzig und frisch ist die Luft, melancholisch und merkwürdig heiter zugleich die Stimmung.
Eine durchfeierte Nacht im Berlin der zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts. Unzählige Champagnerschalen sind geleert.

Es ist heiß. Es wird getanzt. Und geküßt. Das Leben ist eine große Herrlichkeit!


Das alles ist ASTA, das Parfum!

Für noch mehr Freude an diesem Parfum habe ich drei verschiedene Flakons und Verpackungen gestaltet.
Sie beinhalten immer denselben Duft, aber Sie haben die Wahl! Welches ist Ihr Lieblingsmotiv?

Parfum ASTA Portrait

Parfum ASTA Party

Parfum ASTA Hamlet

Jacqueline
Jacqueline
Eigentlich trage ich gar kein Parfum. Aber als Kat mir einen Tropfen aufs Handgelenk träufelte, wurde die Welt ein kleines, aber entscheidendes bisschen oranger.
Flo
Flo
So intensiv und trotzdem niemals aufdringlich, wie eine beste Freundin.
Marco
Marco
Oh, oooh, ohooo, oooh. Das kaufe ich meiner Frau.
Susi
Susi
Ich schnuppere immer wieder daran.
Irgendwie ist es ein gleichzeitig bekannter und unbekannter Duft.
Steffi
Steffi
Der Duft ist ASTA: apart, expressiv, elegant.
Line
Line
Ich bin hin und weg.
Thea
Thea
ASTA: Man kann ruhigen Gewissens von "ozeanischem Wolkenweiß" am Deckenhimmel sprechen.
July
July
Auf diesen wunderbaren Duft habe ich gewartet. ASTA wird mein neues Parfum.
Nina
Nina
Ich habe die Noten des Parfums beobachtet. Es entwickelt sich wunderbar, finde ich. Heute rieche ich im Vordergrund das Meer, die Frische und Leichtigkeit. Und trotzdem strahlt es noch immer etwas Glamouröses, Urbanes aus. Ich bin ein Riesen-Fan.
Peter
Peter
ASTA ist Osterspaziergang und Hexenwasser in einem,
ein Zaubergebräu, das dauerhaft glücklich macht.
Sabina
Sabina
ASTA ist so ganz anders als meine Lieblingsdüfte, ich finde ihr sehr extravagant und sinnlich – ich werde ihn auf jeden Fall ausprobieren.
Thea
Thea
Beim Einschlafen konnte ich sehr Schönes wahrnehmen: unaufdringlich, charaktervoll, meeresbrisige Leichtigkeit und sehr, sehr sympathisch.

Einen Duft im Online-Shop anzubieten, ist natürlich nicht ganz einfach. Deshalb habe ich mir überlegt, dass Sie eine Probe bestellen können. Lassen Sie sich überraschen, ich werde hübsche Briefe verschicken!

Weil das auch ein wenig Mühe macht und etwas kostet, berechne ich dafür einen kleinen Obulus. Sollte Ihnen, was ich natürlich sehr hoffe, der Duft gefallen und Sie bestellen Ihr Parfum, wird dieser Obulus mit dem Preis verrechnet.

IM PARADIES

Plakat

Das Buch zum Parfum mit zauberhaften Kurzgeschichten von Asta Nielsen gibt es nicht hier auf meiner Seite, aber in jeder Buchhandlung Ihres Vertrauens! Oder online z.B über